Gedächtnisverlust – Klinische Studie in Berlin

In Zusammenarbeit mit der emovis GmbH für die
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG.

Beunruhigt wegen Ihrer Vergesslichkeit?

Ist Ihr Gedächtnis in der letzten Zeit immer schlechter geworden? Vergessen Sie alltägliche Dinge wie Termine oder die Post zu holen? Stellen Sie im Gespräch mit anderen mehrmals dieselben Fragen? Sind sie schon von Freunden und Verwandten darauf angesprochen worden?

Kommen Sie Ihrer Vergesslichkeit auf die Spur und nehmen Sie an einer Medikamentenstudie teil, deren Ziel eine Verbesserung des nachlassenden Gedächtnisses ist!

Die Gedächtnisfunktion verbessern – so lautet das Ziel einer neuen medizinischen Studie gegen das Vergessen. Bei allen Teilnehmern wird die Ursache für Ihre Gedächtnisschwierigkeiten ausführlich medizinisch untersucht.

  • Wenn Sie über 55 Jahre alt sind,
  • über 50 Kilo wiegen,
  • mindestens eine sechs-jährige Schulbildung genossen haben,
  • und sonst im Wesentlichen gesund sind,

könnten Sie sich für diese Studie eignen. Bei einer Studienteilnahme werden Sie für die Dauer von 3 Monaten engmaschig und individuell medizinisch betreut und erhalten eine Therapie mit einem Studienmedikament bzw. einem Placebo (Scheinmedikament).

Wenn Sie sich für diese Studie interessieren, nehmen Sie bitte unter 030 310136-20 Kontakt zu uns auf!

Regina Schulz

Medizinische Fachangestellte & Mitarbeiterin Patiententelefon

Wenn Sie sich für diese Studie interessieren, nehmen Sie bitte unter
030 310136-20 Kontakt zu uns auf!

Was haben unsere Patienten für einen Vorteil?

Es gibt viele kleine Stellschrauben, die gedreht werden müssen, um dieser komplexen und schwerwiegenden Diagnose Demenz Schritt für Schritt die Schärfe zu nehmen. Im Rahmen dieser Studie erhalten Sie wertvolle Untersuchungen und eine gute Betreuung durch unsere Spezialisten vor Ort. Sie können direkt in unsere Ambulanz kommen, wodurch Ihre Wartezeiten in vielen Fällen verringert werden können.

Unsere Einrichtung

Was haben wir als emovis GmbH für einen Vorteil?

Zunehmende Gedächtnisstörungen können vielfältige Ursachen haben. Nicht selten steckt eine Form einer beginnenden Demenz dahinter. Unser Ziel ist es, die Erkenntnisse über die Vorgänge voranzutreiben, die zu einer Demenz führen, und einen wesentlichen Beitrag zur Forschung zu leisten. Ihre Gesundheit und eine kompetente Hilfe für alle Ratsuchenden stehen bei uns im Mittelpunkt. Auch wenn bis zur vollständigen Besiegung der Demenz-Krankheit noch ein weiter Weg vor uns liegt, wäre es dennoch ein großer Fortschritt, geeignete Therapieformen zu entwickeln und das Ausmaß der Beschwerden so gering wie möglich zu halten.

Früherkennung spielt hier eine zentrale Rolle. Je früher die Demenz-Krankheit erkannt wird, desto besser können ihre Symptome behandelt werden. Auch der weitere Fortschritt der Krankheit kann in einem frühen Stadium günstig beeinflusst werden, um die Lebensqualität der Patienten und auch deren Angehörigen zu verbessern.

Was wir für Sie tun können:

  • intensive medizinische Betreuung
  • Professionelle Untersuchung, direkt an der emovis GmbH in Berlin
  • engmaschige Untersuchungen zur Entwicklung Ihres Gedächtnisses
  • kurze Wartezeiten
  • persönliches Betreuungsteam
  • eine verlässliche Diagnose
  • Behandlung bei Spezialisten auf diesem Gebiet

Kontaktieren Sie das Studienzentrum

Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Telefonnummer*
Möchten Sie uns vorab noch etwas mitteilen?
 Ich stimme den unten stehenden Datenschutzbestimmungen zu.*
Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.


Datenschutzhinweis

Bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage sowie für Anschlussfragen bei einem Dienstleister gespeichert und im Anschluss verschlüsselt an das Studiencenter zur Kontaktaufnahme übermittelt. Die Angaben werden ausschließlich zweckgebunden für die Kontaktaufnahme im Rahmen Ihrer Anfrage verwendet und im Anschluss wieder gelöscht.

Eine Weitergabe an die Firma Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG erfolgt nicht. Eine Übermittlung an Dritte findet ebenfalls nicht statt. Sollten Sie die Nutzung Ihrer Daten durch das Studiencenter für die Zukunft nicht mehr wünschen, so können Sie die Verarbeitung für die Zukunft jederzeit ohne die Angabe von Gründen schriftlich gegenüber dem Studienzentrum widerrufen.

Weitere Studienzentren in Deutschland